News :: Details

vom: Sonntag 27.01.2019   |   11:56

Denkwürdiges Formationsturnier in Bernau

Das zweite Turnier der 1. Bundesliag Formationen Standard in Bernau sorgte mit dem ersten Bundesligasieg des TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen für eine Überraschung. Wer jedoch vor Ort war und hinter die Kulissen blicken konnte, sieht den Erfolg der Südniedersachsen mit anderen Augen.

Was war passiert? Deutschlands derzeit beste Standardformationen aus Braunschweig und Ludwigsburg mussten vor Beginn der Vorrunde mit schweren personellen Problemen zurecht kommen.

 

Während die Ludwigsburger aufgrund einer Viruserkrankung einer Tänzerin kurzfristig den Ausfall eines Paares und damit den Start mit lediglich sieben Paaren verkraften mussten, fiel unsere Stammtänzerin Franziska Löwe krankheitsbedingt nach der Stellprobe aus, so dass Trainer Rüdiger Knaack seine Startformation umstellen musste. Beide Tänzerinnen wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gefahren.

 

Unsere Franzi verließ nach kurzer Zeit das Krankenhaus. Nach erfolgter Diagnose erhielt sie ein sofortiges Sportverbot, steht somit der Mannschaft für die nächsten Wochen nicht zur Verfügung.

 

Der Ludwigsburger Tänzerin wünschen wir auf diesem Weg GUTE BESSERUNG!

 

Natürlich blieben diese Ereignisse nicht ohne Folgen für die Leistung beider Mannschaften, denn ohne sie wäre es sicherlich zu einem anderen Ausgang des Turniers gekommen. Dennoch gratuliert der Braunschweiger TSC der Göttinger Formation zu ihrem ersten Sieg in der höchsten Formationsliga!

 

 

 

Gesamtergebnis 1. Bundesliga Formationen Standard 2019 - Turnier Bernau

 

1. TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen 1846     1 1 1 1 3 2 2

2. Braunschweiger TSC     2 2 3 2 1 3 1

3. 1. TC Ludwigsburg     3 3 2 3 2 1 3

4. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg     4 4 4 4 4 4 4

5. Tanzclub Bernau     5 5 5 5 5 5 5

 

-------------------

 

6. FG Hofheim / Friedberg / Gießen     6 6 6 6 6 6 6

7. TSZ Blau-Gold-Casino Darmstadt     7 7 7 7 7 7 7

8. Boston-Club Düsseldorf     8 8 8 8 8 8 8

 

 

[Foto: Michael Steffan]

 

 

 

Von: TP