Solo Vintage Jazz Dance-Workshop „Cake Walk“

10. Oktober 2019 | 10:03


Im Workshop "Cake Walk" holen wir die schrägen, witzigen Figuren dieses Gesellschaftstanzes hervor und lassen sie wieder zu neuem Leben erwachen. Und wer einmal auf einer Party Tänzern bei einer 'Cake Walk Competion' zugesehen hat, hält sich nicht lange am Rande der Tanzfläche auf … es regt an, es einmal selber ausprobieren.

Vintage Jazz Dance entwickelte sich aus vielen Einflüssen. Auch der "Cakewalk" ist ein Teil des Authentic Jazz Dance. Er entstand ab Ende des 19. Jahrhunderts und war während der Ragtime Ära sehr beliebt. Ab 1920 verlor sich das Interesse, Cake Walk zu tanzen, Charleston und später Lindy Hop, lösten den Cake Walk ab. Interessanter Weise "überlebten" einige der alten Cake Walk Figuren, werden bis heute in Lindy Hop, Charleston oder anderen Swing Tänzen getanzt. Die Figuren sind lebendig und reizen, sie überzogen zu tanzen, was dann schon wieder in einem riesigen Spaß ausartet.


Der Workshop ist für alle Level geeignet und richtet sich an Einzelpersonen.

----------------------------------

Termin: 11.01.2020

Stunde 1 von 15:00 bis 16:00 Uhr

- 15 Minuten Pause -

Stunde 2 von 16:15 bis 17:15 Uhr

----------------------------------

Veranstaltungsort:
BTSC-Tanzsportzentrum, Böcklerstr. 219 - Saal 3

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person

 

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des Braunschweiger TSC unter

anmeldung-lindyhop(at)btsc.de

mit dem Betreff 'Calk Walk'

sowie Vor- und Nachname und Telefonnummer

ab sofort entgegen.

Eine Bestätigungsmail mit der Bankverbindung folgt anschließend.

----------------------------------

Bitte an folgendes denken:

Flache Schuhe mit sauberer Sohle, mit der man gut gleiten und drehen kann, sind wichtig. Bequeme Kleidung ebenfalls.


Bei Rückfragen schreibt einfach an 'lindyhop(at)btsc.de'.

Petra und Nikolett freuen sich auf euch!

 

Weitere Infos unter:

https://www.instagram.com/lindyhop_bs/

oder

https://www.facebook.com/pages/category/Dance-Studio/Parkettraum219a-110914386932457/ 


von Thomas Perduns