Spannendes Bundesligaturnier in Braunschweig

25. Februar 2019 | 19:28


Die Saison der 1. Bundesliga der Formationen Standard befindet sich auf der Zielgeraden. Doch von Langeweile ist in Deutschlands höchster Formationsliga nichts zu spüren. Auch in Braunschweig zeigten die acht Teams der 1. Liga Tanzsport vom Feinsten, mobilisierten noch einmal ihre Kräfte und begeisterten in einem spannenden Wettkampf das Publikum in der Volkswagen Halle.

Während die Formationen aus Braunschweig, Göttingen und Ludwigsburg sich einmal mehr einen engen Dreikampf um den Turniersieg boten, stellte das Team aus Bernau die 'alte Reihenfolge' wieder her.

Dem TSC Schwarz-Gold Göttingen gelang mit seinem dritten Sieg in Folge ein lupenreiner Hattrick. Damit ist den Niedersachsen der Bundesligasieg wohl nicht mehr zu nehmen.

Unsere BTSC-Formation zeigte lt. Cheftrainer Rüdiger Knaack "die beste Leistung seit drei Monaten", dennoch reichte es mit Platz 2 nicht zum erhofften Heimsieg. Für die Formation des 1. TC Ludwigsburg endete das Turnier auf dem dritten Platz.

Das Saisonabschlussturnier findet am 9. März 2019 in Nürnberg statt.

 

Gesamtergebnis 1. Bundesliga Standard - Braunschweig

  1. TSC Schwarz-Gold Göttingen ... 1 1 1 1 3 2 1
  2. Braunschweiger TSC ... 2 2 2 3 1 1 2
  3. 1. TC Ludwigsburg ... 3 3 3 2 2 3 3
  4. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg ... 4 4 4 4 4 4 4
  5. Tanzclub Bernau ... 5 5 5 5 5 5 5

     ---------

  1. FG Hofheim/Friedberg/Gießen ... 6 6 6 6 6 6 6
  2. TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt ... 7 7 7 7 8 7 7
  3. Boston-Club Düsseldorf ... 8 8 8 8 7 8 8

 

[Foto: Michael Steffan]

 

von Thomas Perduns