Braunschweiger TSC setzt Trainingsbetrieb aus

13. März 2020 | 16:49


Aufgrund der allgemeinen Lage sehen wir uns gezwungen, zum Schutze unserer Mitglieder den Trainingsbetrieb im Braunschweiger TSC ab Montag, dem 16. März 2020 zunächst für 14 Tage bis zum 29. März 2020 auszusetzen, um die Anstiegsrate der Neuinfektionen zu stoppen. Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle werden in dieser Zeit im Home-Office für Ihre Fragen und Anliegen weiterhin zur Verfügung stehen.

Sie können weiterhin Ihre Anfragen an 'info@btsc.de' richten oder per Telefon an '0531 799 67 00'. Ihre Anrufe werden zu den üblichen Geschäftsstellenzeiten von Montag bis Freitag 09.00 bis 14:00 Uhr an Frau Faber und Frau Neubert umgeleitet.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie gesund!

Vorstand
Braunschweiger TSC e. V.

 

 

von Thomas Perduns