Tango Argentino

Tango begeistert

Vor einigen Jahren sind die Tres Tangueros zum BTSC gestoßen und haben den Tango argentino mitgebracht. Obwohl er der Vater des europäischen Tangos ist, unterscheidet er sich doch ganz wesentlich von diesem und allen anderen Standard-Latein- Tänzen.

Tango lernen mit Herz & Seele

Seine unvergleichliche Ästhetik und Energie lebt von der Improvisation der Tänzer/-innen zur Musik. Das Erlernen der Tango-Technik ist das eine. Zusätzlich schulen wir das Gespür für die Musik und den tänzerischen Ausdruck. Verschiedene Körperübungen entwickeln das Gefühl für den Körper, die Haltung und seine Spannung. Das hilft die sensible Verbindung mit dem Tanzpartner, Tanzpartnerin harmonisch aufzubauen, um im Tanz aufeinander reagieren zu können. Unser Tango-Unterricht berücksichtigt alle für den Tango wesentlichen Elemente. Wir wollen Euch für diesen einzigartigen Tanz mit Herz & Seele begeistern!

Tango Unterricht beflügelt

Tango Argentino zu lernen, macht Spaß und ja, ist ein aufregendes Erlebnis. Unter Anleitung von Olaf Doil, unserem Tangolehrer, findet diese spannende Reise in die Welt des Tango argentino jeden Sonntag in einer Practica mit anschließender Milonga statt. Es erwartet Dich ein zielgerichteter, professioneller Tango-Unterricht, der motiviert, Freude macht und nachhaltigen Fortschritt bringt.

Sonntags, um 18:30 Uhr im Saal des BTSC-Tanzsportzentrums.

Neben der vollen Mitgliedschaft im BTSC bieten wir auch die Möglichkeit Punktekarten zu erwerben. Die Gebühr für 10 Einheiten beträgt 120,00 Euro pro Person.

Tanzpaare mit Tanzerfahrung, die die Tres Tangueros und den Unterricht bei Olaf Doil   kennenlernen wollen, nehmen bitte Kontakt mit Jörn auf… trestangueros@gmx.net

Wir freuen uns auf euch!

Trainer

Olaf Doil