Solo VintageJAZZ Dance-Workshop „Big Apple 1937“

16. Juni 2019 | 19:20


Um 1936 entstand im 'Big Apple Night Club' im Palmetto State Columbia, South Carolina, ein ganz besonderer Gruppentanz, der seine Wurzeln in afrikanischen Stammestänzen vermuten lässt. Alle Tänzer bildeten einen Kreis, improvisierten gemeinsam Jazzschritte und inspirierten sich immer wieder neu, so dass ganz viele Schritte entstanden. 1937 verbreitete sich der, nach dem Nachtclub 'Big Apple' benannte Tanz, in den ganzen USA und löste Begeisterung aus. Frankie Manning, der maßgeblich an der Entwicklung des Lindy Hop beteiligt war, choreografierte 1938 aus diesen Jazzschritten für den Film 'KEEP PUNCHING' eine feste Routine, die heute immer noch viel getanzt wird und in Lindy Hop-Kreisen weltweit unter "Big Apple" bekannt ist.

Die Urversion, mit Caller und freien Jazzschritten, die z. B. Namen tragen wie "Rusty Dusty", "Kill the Spider" oder "Little Peach" aus dem Jahr 1937, ist fast schon verloren gegangen. Letztes Jahr haben wir dieses Ur-Big Apple in unserem Kurs wieder belebt und haben damit eine riesige Begeisterung und Spaß ausgelöst. (Wir haben sehr viel gelacht!)

In dem Workshop "Big Apple 1937" wollen wir die Figuren aus dem Kurs wiederholen. Weitere, noch unbekannte Jazzschritte, legen wir dann im darauf folgenden Kurs im September nach.

Der Workshop ist für alle Level geeignet und richtet sich an Einzelpersonen.

----------------------------------

Termin: 10. August 2019

Stunde 1 von 15:00 bis 16:00 Uhr

- 15 Minuten Pause -

Stunde 2 von 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr

----------------------------------

Veranstaltungsort:

BTSC-Tanzsportzentrum, Böcklerstr. 219 - Saal 3

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person

 

Anmeldungen sind unter 'breitensport@btsc.de'

mit Angabe:

  • Verwendungszweck "Big Apple 1937",
  • sowie Vor- und Nachname und Telefonnummer

ab sofort möglich.


+++ Anmeldungen auch während der Sommerpause möglich. +++

Eine Bestätigungsmail mit der Bankverbindung folgt anschließend.

----------------------------------

Bitte an folgendes denken:

Flache Schuhe mit sauberer Sohle, mit der man gut gleiten und drehen kann, sind wichtig. Bequeme Kleidung ebenfalls.

Bei Rückfragen schreibt einfach an 'lindyhop(at)btsc.de'.

Weitere Infos unter:

https://www.instagram.com/lindyhop_bs/

 

Petra und Nikolett freuen sich auf euch!

von Thomas Perduns