Den Anfang machten Felix Graupner & Uma Pahari, die sich bereits am Samstag auf den Weg zur gemeinsamen Landesmeisterschaft von Sachsen-Anhalt und Thüringen in Zerbst machten. In ihrem ersten gemeinsamen Turnier konnten sie in ihrer Altersklasse Junioren I D den Sieg ertanzen. Als Doppelstarter in der Junioren II D ließen sie ebenfalls nichts anbrennen und gewannen auch dieses Turnier souverän.

 

Am Sonntag gingen dann unsere Jugend C Paare Björn Dietzschold & Maya Pahari sowie Tim Städtler & Viviana Koschnitzki an den Start. Mit souveränem Tanzen zogen beide Paare jeweils in die Finalrunden der Jug C und HGR C ein. Mit einem 3. und 4. Platz konnten Björn und Maya überzeugen. Tim und Vivi konnten beide Turniere mit insgesamt 49 von 50 Einsen für sich entscheiden und stiegen damit in die Jug B auf.

   

Im nachfolgenden Turnier der Jug B probierten sie gleich mal die neue Klasse aus und gewannen auch hier.

Total geschafft aber überglücklich sind alle wieder gut zu Hause gelandet und freuen sich auf die nächsten Herausforderungen.

❤ lichen Glückwunsch allen Paaren! Wir sind mega stolz auf Euch!

Text und Bild : Susan Koschnitzki

Sponsoren

Förderer

Unterstützer

weitere "News"

BreakingNews

das wäre sie gewesen ….

Wie bereits zu lesen, darf die Weltmeisterschaft der Formationen Standard in diesem Jahr zum zweiten Mal wegen Corona nicht stattfinden. Dennoch waren im Vorfeld viele

weiterlesen »
Jugendpaare

BTSC-Kids mit Medaillenplätzen

BTSC-Kids mit Medaillenplätzen auf der GLM in den lateinamerikanischen Tänzen Am vergangenen Wochenende fanden bei uns im BTSC die GLM der Nordverbände in den Lateinamerikanischen

weiterlesen »

Vermischtes

BreakingNews

das wäre sie gewesen ….

Wie bereits zu lesen, darf die Weltmeisterschaft der Formationen Standard in diesem Jahr zum zweiten Mal wegen Corona nicht stattfinden. Dennoch waren im Vorfeld viele

weiterlesen »