DANKE Dieter Münich

Dieter Münich war es, der 1961 gemeinsam mit seinen Tanzkreispaaren der Tanzschule Münich darüber nachdachte, das gemeinsame Hobby Tanzen noch intensiver betreiben zu wollen. Und so entstand die Idee einer Clubgründung. Bis zur Umsetzung der Idee dauerte es ein Jahr. Am 24. Januar 1962 erfolgte der Antrag auf Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht Braunschweig. Der Geburtsort des BTSC war die Tanzschule Münich.

Viele Jahre wirkte Dieter Münich nicht nur an der sportlichen Entwicklung des Vereines mit, sondern setzte sich auch für die Durchführung von Veranstaltungen ein.  Angefangen von Tanzturnieren im Waldhaus Ölper bis hin zu Deutschen Meisterschaften. Auf Veranstaltungen unseres Vereins war er stets ein gern gesehener Gast. (siehe Foto: Dieter Münich zu Gast auf der BTSC-Tanzgala 2012 mit Vorsitzendem Karl-Heinz Michel)

Lieber Herr Münich, ohne Sie und Ihre grenzenlose Leidenschaft für den Tanz gäbe es uns heute nicht. Wir, der Braunschweiger Tanz-Sport-Club mit all seinen Mitgliedern, werden Sie und Ihr Engagement für unseren schönen Sport nie vergessen.

Unsere Gedanken sind in diesen schweren Tagen bei seiner Frau Andrea.

Der Vorstand

Sponsoren

Förderer

Unterstützer

weitere "News"

News

Danke Paulina

Während wir das neue Jahr begrüßen und darauf hoffen, bald wieder einen „Echtzeitsportbetrieb“ anbieten zu können, wird unsere Beauftragte für interne Kommunikation künftig anderweitig wirken.

weiterlesen »
News

BTSC-Onlinetraining

Trainer trotzen Corona Wir möchten mit Euch in Verbindung bleiben und Euch weiterhin bewegen! Unter diesem Motto findet ab Donnerstag, 3. Dezember 2020, das erste

weiterlesen »

Danke an Carsten Graf

psd-Bank unterstützt weiterhin Jugendarbeit im BTSC Es sind schwierige Zeiten, die wir gerade alle durchleben. Umso wichtiger ist und bleibt die Unterstützung durch Förderer und

weiterlesen »

Vermischtes

Vereinsinformationen

Neue Beitragsordnung

Auf der Mitgliederversammlung am 7. September wurde eine neue Beitragsordnung verabschiedet, die unter Mitgliederinfo bereits veröffentlicht wurde. Vorsorglich weisen wir an dieser Stelle noch einmal

weiterlesen »