Es geht weiter mit der Vorstellung unserer Jugendpaare

– heute stellen wir euch unsere „Youngsters“ vor! 😍

🔸 Felix, 11 Jahre alt, hat schon mit 3 Jahren getanzt. Damals noch in seinem Kiga konnte er die wöchentliche Kinder-Tanzstunde kaum abwarten. Eine Tanzlehrerin brachte den Kids mit unglaublicher Freude bei, sich rhythmisch zur Musik zu bewegen. Seitdem ist er im Tanzfieber: Ein ausnahmsweise schönes Fieber, das bis heute anhält. 😉

Seit 2014/15 tanzt er nun im Braunschweiger TSC, seit 2017 mit Lilly im Standardtanz.

„Meine schönste Show mit Lilly war der diesjährige Auftritt beim Ärzteball in BS und unser bestes Turnier hatten wir letztes Jahr in HH. Dort wurden wir Niedersächsische Landesmeister.„

Felix und Lilly

 

🔸Lilly ist 10 Jahre alt und tanzt seitdem sie laufen kann immer und überall. Sei es das erste Mal mit 1 1/2 Jahren im Miniclub oder in einem Geschäft, wo Musik lief. 🎼💃🏼

Im Sommer 2016 sprach uns während unseres Urlaubes ein Tanzlehrer an, das wir ein sehr talentiertes Mädchen haben und wir sie unbedingt beim tanzen anmelden müssen.

Im Sommer 2017 trat sie dem Braunschweiger TSC bei.

Sehr schnell beherrschte sie alle Schritte, so dass sie nur wenige Monate später zu ihrem jetzigen Tanzpartner Felix kam. 😊 Seitdem haben sie einige Turniere und Shows zusammen getanzt, am schönsten fand sie den Ärzteball und ihre schönsten Turniere waren in Pinneberg und Magdeburg.

Sponsoren

Förderer

Unterstützer

weitere "News"

BreakingNews

das wäre sie gewesen ….

Wie bereits zu lesen, darf die Weltmeisterschaft der Formationen Standard in diesem Jahr zum zweiten Mal wegen Corona nicht stattfinden. Dennoch waren im Vorfeld viele

weiterlesen »
Jugendpaare

BTSC-Kids mit Medaillenplätzen

BTSC-Kids mit Medaillenplätzen auf der GLM in den lateinamerikanischen Tänzen Am vergangenen Wochenende fanden bei uns im BTSC die GLM der Nordverbände in den Lateinamerikanischen

weiterlesen »

Vermischtes

BreakingNews

das wäre sie gewesen ….

Wie bereits zu lesen, darf die Weltmeisterschaft der Formationen Standard in diesem Jahr zum zweiten Mal wegen Corona nicht stattfinden. Dennoch waren im Vorfeld viele

weiterlesen »