Während wir das neue Jahr begrüßen und darauf hoffen, bald wieder einen „Echtzeitsportbetrieb“ anbieten zu können, wird unsere Beauftragte für interne Kommunikation künftig anderweitig wirken.

„Es hat sich vor Weihnachten die Chance für mich ergeben, das Amt der Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim Stadtsportbund kommissarisch zu übernehmen. Nach mehreren Gesprächen habe ich diese Woche zugesagt.“ Mit diesen Zeilen teilte Paulina Höhfeld dem Vorstand ihre Entscheidung mit.

Die angehende Juristin bleibt dem Verein weiterhin verbunden und wird die von ihr angestoßenen Projekte weiter umsetzen. Die Mitwirkung im Organisationsteam der bevorstehenden Weltmeisterschaft bleibt von ihrem Wechsel zum Stadtsportbund Braunschweig ebenfalls unbenommen.

Im Namen des Vorstandes und des Vereins bedankte sich Kalle Michel bei Paulina für ihr Engagement in den vergangenen Jahren. Die neue Homepage wie auch der gesamte Social-Media-Auftritt des Braunschweiger TSC wurde federführend unter ihrer Leitung umgesetzt. Paulina wünschen wir mit ihrer neuen Aufgabe viel Freude und weiterhin ein erfolgreiches Wirken für den Sport in Braunschweig.

 

Vorsitzender Kalle Michel bedankt sich herzlich bei Paulina

 Foto:_MISchu

Sponsoren

Förderer

Unterstützer

weitere "News"

BreakingNews

das wäre sie gewesen ….

Wie bereits zu lesen, darf die Weltmeisterschaft der Formationen Standard in diesem Jahr zum zweiten Mal wegen Corona nicht stattfinden. Dennoch waren im Vorfeld viele

weiterlesen »
Jugendpaare

BTSC-Kids mit Medaillenplätzen

BTSC-Kids mit Medaillenplätzen auf der GLM in den lateinamerikanischen Tänzen Am vergangenen Wochenende fanden bei uns im BTSC die GLM der Nordverbände in den Lateinamerikanischen

weiterlesen »

Vermischtes

BreakingNews

das wäre sie gewesen ….

Wie bereits zu lesen, darf die Weltmeisterschaft der Formationen Standard in diesem Jahr zum zweiten Mal wegen Corona nicht stattfinden. Dennoch waren im Vorfeld viele

weiterlesen »