Weltmeisterschaft der Standardformationen in München 1993- ‚Phantom der Oper‘

von btsc2021

Weltmeisterschaft der Standardformationen in München 1993- ‚Phantom der Oper‘

Nachdem die Formation des Braunschweiger TSC mit der Choreographie ‚Phantom der Oper‘ 1991 die erste Weltmeisterschaft der Vereinsgeschichte gewann, konnte der Titel ein Jahr später in Stuttgart erfolgreich verteidigt werden.

Bei der Weltmeisterschaft in München 1993 trat Trainer Rüdiger Knaack erneut mit seiner Erfolgschoreographie an, überraschte jedoch mit einem neuen Sound. Wurde zuvor zwei Jahre lang die Musik des Musicals in deutscher Sprache vertanzt, präsentierten die Braunschweiger in der dritten Saison eine englischsprachige Version.

Auch diesmal konnte das Paket aus moderner Musik und hochklassigem Tanzsport überzeugen. Die Formation gewann erneut die Weltmeisterschaft, ihr gelang somit souverän der Titel-Hattrick.

 

noch mehr

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner