IMG-20220612-WA0038

BTSC – Paare erfolgreich bei den Hannoverschen Tanzsporttagen

Neun unserer Paare tanzten am Wochenende in Hannover und konnten insgesamt 13 Finalplätze und einen Aufstieg erreichen.

Uma und Felix gewannen das Junioren II Lateinturnier. Nachdem sie auch in der Jugend mit einem zweiten Platz überzeugten, war der Aufstieg in die C-Klasse perfekt. In ihrem ersten Standardturnier der Jug C erreichten sie den 2. Platz.

Svea und Felix ertanzten in ihren Lateinturnieren einen 2., zwei 3. und einen 5. Platz.

Mattis und Christina erreichten in der Hauptgruppe C-Latein den 4. Platz und im Standardturnier Rang 2.

Auch die Breitensportpaare waren am Start:
Latein
2. Samira und Marie
3. Hannah und Emma Bang
6 . Margarita und Emma Hinrichs
7. Leonie und Greta
8. Nora und Emma Arendt
9. Mira und Feo

Standard
1. Samira und Marie

Herzlichen Glückwunsch allen und weiter so!

Text & Bild: Susan Koschnitzki

20220430_124329

BTSC – Kids dominieren Breitensportserie des Niedersächsischen Tanzsportverbandes

Am 30.04.2022 reisten die BTSC -Kids zur Auftaktveranstaltung der Niedersächsischen Breitensportserie nach Hannover. Von 11 startenden Paaren kamen 7 Paare aus dem BTSC.

Im großen Finale um die Plätze 1 bis 6 waren noch 4 unsere Paare vertreten und konnten die Wertungsrichter überzeugen:

Mit 24 von 25 möglichen Einsen gewannen Samira Siadat und Marie Witzel das Turnier. Platz 2 ging ebenfalls an den BTSC, den sich Margarita Basovschii und Emma Hinrichs ertanzten. Und auch den dritten Podestplatz sicherte sich ein BTSC-Paar: Leonie Schnaubelt und Greta Weidemann.
Die Platzierungen im Überblick:

1. Samira Siadat & Marie Witzel
2. Margarita Basovschii & Emma Hinrichs
3. Leonie Schnaubelt & Greta Weidemann
6. Lynn Wehling & Nora Kerknawi
7. Feo Graupner & Mira Pahari
8. Estella Brand & Emma Arendt
10. Niklas Windusch & Elisa Brand

Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an alle Eltern, die vor Ort unterstützt haben!

 

Text und Bild : Susan Koschnitzki

20220423_132339

Junioren-Paare ertanzen Medaillen auf der der Gebietsmeisterschaft Nord in den Lateintänzen

Am Wochenende nahmen unsere Junioren-Paare an den Gebietsmeisterschaften Nord  in Hamburg teil und erreichten bei insgesamt 4 Starts in jedem Turnier das Finale:

Jonas und Svea ertanzten sich den 6. Platz (von 15 Paaren) in der Junioren I D-Klasse. In der Niedersachsenwertung bedeutet dies die Bronze-Medaille. Im Turnier der Junioren II D (14 Paare) erreichten sie ebenfalls das 6-paarige Finale.

 

Felix und Uma belegten im Gesamtturnier der Junioren II den 3. Platz, welcher in Niedersachsen die Silbermedaille bedeutete. Im anschließenden Jugendturnier (13 Paare) konnten sie sich auch in der höheren Altersklasse behaupten und das Finale erreichen.

 

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind mega stolz auf Euch!

 

Text und Bild : Susan Koschnitzki

Polish_20220324_214850372

Burlesque Workshop am 30.04.2022

Foto: sabrinabremerfotografie 

DEVINE LADY

Sei die Verführung!
Eine Reise voller Spaß, Sinnlichkeit und Freude am Körpergefühl!

Burlesquetanz offenbart die feminine Art unseren Körper neu zu entfalten.

In diesem Kurs entwickelst du deine ersten Schritte zur burlesquen Ausdrucksform.
Du lernst die Wege des Showirl-Posings und das Spiel mit der Federboa kennen.
Miss Peacock lehrt dich die raffinierte Tricks des ästhetischen Entblätterns mit dem Handschuh,
sowie die Kunst des Tassel-Twirls.

Pinky Peacock, die Burlesqueperformerin aus Hannover, glänzt mit opulenten Kostümen und sinnlichem Körpergefühl auf der Bühne.
Fantasie ist ihr Elixier aus dem Ladybird ihre kreativen Figuren schöpft.
Get in touch with your inner diamond!

Mitzubringen sind:
* dein körpernahes Lieblingsoufit;
(Tanzbody mit Strumpfhose oder Straps und Wäsche).
Wichtig ist, dass du dich wohl fühlst und du dich darin sexy bewegen magst.
* dicke Strümpfe oder Tanzschläppchen; wenn vorhanden Tanzschuhe oder Pumps;
*1x paar lange Handschuhe
*1x BH
*1x Federboa oder ein langes Tuch
*1x Paar Twirl-Tassels, sofern vorhanden
*1x doppelseitiges Klebeband

Es werden 2 identische Workshops angeboten!

Die Anzahl ist jeweils auf 10 Teilnehmerinnen begrenzt, damit auf Jede individuell eingegangen werden kann.

Der 1. Workshop beginnt um 14 Uhr und der 2. Workshop um 18 Uhr

Kosten: 25 € pro Teilnehmerin

 

Verbindliche Kursanmeldung

Polish_20220206_183024022

VintageJAZZ Dance-Workshop “Big Apple 1937” am 24.04.2022

Um 1936 entstand im ‚Big Apple Night Club‘ im Palmetto State Columbia, South Carolina, ein ganz besonderer Gruppentanz.

Tänzer bildeten einen Kreis, improvisierten gemeinsam Jazzschritte, so dass viele Schritte entstanden.

1937 verbreitete sich mit großer Begeisterung, der, nach dem Nachtclub ‚Big Apple‘ benannte Tanz, in den ganzen USA.

Frankie Manning, der maßgeblich an der Entwicklung des Lindy Hop beteiligt war, choreografierte 1938 aus diesen Jazzschritten für den Film ‚KEEP PUNCHING‘ eine feste Routine, die heute in Lindy Hop-Kreisen weltweit unter „Big Apple“ bekannt ist.

Die Urversion aus 1937, mit Caller und den freien Jazzschritten, die Namen tragen wie „Rusty Dusty“ oder „Little Peach“ ist fast schon verloren gegangen. Dabei sind diese besonderen Jazz Steps fröhlich, laden zum gemeinsamen Tanzerlebnis ein und machen einfach nur gute Laune.

Der Kurs ist für Einsteiger ohne oder mit etwas Erfahrung geeignet und findet im Saal 3  im BTSC-Tanzsportzentrum, Böcklerstr.219 statt.

So 24.4.2022  Open Door und Registrierung ab 13.45 / Workshop Beginn –  14.00 – 16.15 incl. 15 Minuten Pause

Wichtige Hinweise:

Der Preis pro Person beträgt 25 € .

Wir empfehlen bequeme Kleidung, in denen ihr Euch gut bewegen könnt. Unbedingt flache Schuhe, die eher glatt sind und eine sehr saubere Sohle haben, mit bringen. Straßenschuhe können auf dem Parkett Schäden hinterlassen.

 

Verbindliche Kursanmeldung

Workshop Seite 1

Workshop mit Rüdiger Knaack und Sascha Stendel & Formationsworkshop/Sichtung

 

Am 19. und 20. März 2022 lädt der BTSC zu einem Workshop in seinen Räumlichkeiten ein. Die Trainer Rüdiger Knaack und Sascha Stendel geben zusammen ein Training zum Thema „Bewegung zur Musik“, speziell für die Tänze Langsamer Walzer und Tango

Der Samstag (19.3.) richtet sich vollends an die fortgeschrittenen Tänzerinnen und Tänzer der Klassen B bis S. Der Sonntag (20.3.) ist für Einsteiger und die Tänzerinnen und Tänzer der Klassen D und C ausgelegt.

In zwei Blöcken geben die Trainer ihr Wissen an euch weiter und vermitteln das Zusammenspiel von Musik, Bodymovement und Choreografie.

An beiden Tagen bieten wir im Anschluss an die Trainings einen weiteren Workshop/ ein Casting für das Formationstanzen an. Dieser dient zur Orientierung und Erfahrungssammlung von interessierten Tänzerinnen und Tänzern, die gerne einmal Formationsluft schnuppern wollen und/oder diejenigen, die sich für die A-Formation interessieren und hier gerne mittanzen möchten.

Mit Unterstützung unserer Teammitglieder lernt ihr die Grundlagen des Formationstanzens und dürft selbst das Feeling und den Spirit eines Standard-Formationstänzers/-tänzerin schlüpfen.

Es ist jeder in unserem Formations-Workshop/Casting willkommen, der neue Erfahrungen sammeln möchte und Spaß am Tanzen hat!

Der Workshop ist kostenfrei.

Anmeldung bitte unter: info@btsc.de

 

 

Polish_20220206_214750514

Lindy Hop Charleston Workshop 23. – 24.4.22

Der beliebte 20th Charleston entwickelte sich im Lindy Hop zum 30th Charleston (Lindy Charleston) weiter. Er integrierte sich vollständig in die typischen Lindy Hop Tanzbewegungen. 30th Charleston ist voller dynamischer Energie und liefert Moves zu schneller Musik. Charakteristisch sind schnelle Kick Steps, starker Bounce und temporeiche Transitions.

Die Orientierung bei der Musik liegt auf einem mittlerem bis hin zu einem schnellen Tempo.

Im Workshop wird auf die Basics eingegangen, Moves vermittelt, die zur schnelleren Musik getanzt werden können und zum Austoben auf der Tanzfläche richtig Spaß machen.

Level: Einsteiger ohne oder mit etwas Erfahrung im Lindy Hop

Der Workshop findet im Saal 3 im BTSC-Tanzsportzentrum, Böcklerstr.219 mit Petra und Lars statt.

Sa 23.4. Open Door 13.45 Uhr und Registrierung / Start 14.00 – 16.15 incl. 15 Min. Pause

So 24.4. Open Door 10.45 / Start 10.30 Uhr – 12.45 incl. 15 Min. Pause

Wichtige Hinweise:

Einzelanmeldungen können wir derzeit wegen der Corona Bestimmungen nicht annehmen.

Aktuell sind nur Paaranmeldungen möglich.

Der Preis pro Paar beträgt 50 € .

Bitte unbedingt bequeme Kleidung tragen, in denen ihr Euch sehr gut bewegen könnt. Weiterhin benötigt ihr flache Schuhe, die eine glatte und sehr saubere Sohle haben sollten. Straßenschuhe können auf dem Parkett Schäden hinterlassen.

Verbindliche Kursanmeldung

Polish_20220206_192747453

Lindy Hop Beginner Weekend 25.3. – 27.3. 2022

Ein Wochenende, Lindy Hop, den fröhlichen, kreativen, lebendigen Tanz aus den 30er Jahren, der sich immer wieder neu erfindet, erleben, spüren, interpretieren und – mit Sicherheit- seiner Faszination erliegen. Ausgesuchte Musik, die den Charakter des Lindy Hop besonders hervorbringt, begleitet den Workshop. Lindy Hop Fundamentals und Moves, mit denen man auf jeder Tanzfläche zu Swing Musik bestehen kann, werden von Petra und Lars vermittelt.

Der Kurs ist für Einsteiger ohne oder mit etwas Erfahrung geeignet und findet im Saal 3  im BTSC-Tanzsportzentrum, Böcklerstr.219 statt.

 

Fr. 25.3. 19.45 Uhr Open Door und Registrierung / Workshop Beginn 20.00 –  21 Uhr

Sa 26.3. 13.45 Uhr Open Door / Beginn 14.00 – 16.15 Uhr incl. 15 Minuten Pause

So 27.3. 10.15 Uhr Open Door / Beginn 10.30 Uhr – 12.45 Uhr incl. 15 Minuten Pause

 

Wichtige Hinweise:

Einzelanmeldungen können wir derzeit wegen der Corona Bestimmungen nicht annehmen.

Aktuell sind nur Paaranmeldungen möglich.

Der Preis pro Paar beträgt 60 € .

Wir empfehlen bequeme Kleidung, in denen ihr Euch gut bewegen könnt. Unbedingt flache Schuhe, die eher glatt sind und eine sehr saubere Sohle haben, mit bringen. Straßenschuhe können auf dem Parkett Schäden hinterlassen

 

Verbindliche Kursanmeldung